Pinch Hitter – Notfalltraining für Mitflieger

Ziel dieses Kurses ist es, alle begeisterten Mitflieger (Partner, Freunde usw.) oder Fluginteressenten, die selbst keinen Flugschein haben, dass Sie ein Flugzeug vom rechten Sitz im Notfall möglichst sicher zur Erde bringen.

Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Praxis besteht aus mindestens 20 Landungen und etwa 5 Flugstunden.

Die erfolgreiche Teilnahme am Kurs berechtigt nicht zum Führen eines Luftfahrzeuges. Der Kurs dient ausschließlich der Befähigung des Mitfliegers auf der rechten Seite im Notfall eine Katastrophe zu verhindern. Dazu ist Basiswissen in der Theorie und ein Basiskönnen in der Praxis notwendig. Diese Basis wird Ihnen vermittelt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Urkunde. Dieser Kurs bietet sich auch für Interessierte an, die einfach mal in die Fliegerei reinschnuppern wollen, die das Steuer selbst übernehmen wollen, um ein Flugzeug zu landen und die einfach mehr über den „Traum vom Fliegen“ erfahren wollen.